Das Team Schmeink

 

Fahrer:   Christian Schmeink   Jürgen Schmeink  
Geboren:         1985 1960
Beruf: Entwicklungsingenieur Verbrennungsmotoren

Selbstständig;
Automobil-Rennmotorenbau, spezialisiert 
auf die Zylinderkopfbearbeitung
Erfolge: Deutscher Meister 2013 Supermono      Deutscher Vizemeister 2013 Supermono 

 

Aufgrund der Heimat im Bergischen Land / Kürten fahren die beiden schon lange leichte Einzylinder Motorräder um die kurvenreiche Gegend optimal mit maximaler Schräglage und Spaß ausnutzen zu können.

Aus dem persönlichen und beruflichen Anreiz das Maximum an Leistung aus einem Motor zu holen, werden die Einzylinder Motoren bis zur Belastungsgrenze ausgereizt und darüber hinaus weiterentwickelt mit neuen Komponenten und Materialien. Der Motor dient auch als Entwicklungswerkzeug. Neue Materialien und Motorkomponenten mit minimiertem Gewicht werden auf Standfestigkeit und Funktionalität geprüft.
Dafür ist die Supermono Rennklasse das richtige Spielfeld da bis auf die Restriktion von 800 ccm Hubvolumen,fast keine Einschränkungen in der Motorauslegung gegeben sind.